Walchsee wandern


Meine persönlichen Tipps

Der Walchsee ist ein Traum mit seinem glasklaren Wasser und dem imposanten Kaisergebirge. Ich wohne nicht weit davon entfernt und kenne viele empfehlenswerte Plätze dieser Gegend. Bevor du den eigentlichen Beitrag liest, beglücke ich dich mit meinen ganz persönlichen Geheimtipps, wo es mir besonders gut gefällt. Lass dich inspirieren und lies dir diese Beiträge durch:

  1. Tipp: Traumziel im Herbst zum Wandern
  2. Tipp: Das solltest du über Kössen wissen 👀
  3. Tipp: Perfektes Wellnesshotel am See! Viele Saunen + Pool.
  4. Unsere 10 Tipps am Walchsee mit Kindern ❤️

Wahrscheinlich suchst du auch ein preiswertes Hotel? Dann schau dir gleich meinen Hotel-Tipp an. Es liegt DIREKT am Walchsee, mit Pool, Wellness und umfangreicher Kulinarik. Wir sind gerne hier! Mit einem Klick auf´s Bild kommst du zur Webseite:

War der eine oder andere Tipp für dich dabei? Dann geht es jetzt zum eigentlichen Inhalt der gewünschten Seite. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken – wenn es dir gefällt, kannst du am Ende der Seite mit einem Klick diese Tipps als Email oder WhatsApp verschicken! Für dich zum Merken oder als Empfehlung an deine Freunde.
So, nun geht es wirklich los 🙂

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!
DER REISEBLOGGER Markus Schmidt

Hier dein gewünschter Inhalt:


 

5/5 - (2 votes)

Wo am Walchsee wandern?

Mit diesem Panorama kannst du am Walchsee wandern - Blick über den Ort, den Walchsee und das Kaisergebirge
Mit diesem Panorama kannst du am Walchsee wandern – Blick über den Ort, den Walchsee und das Kaisergebirge

Am Walchsee wandern ist traumhaft schön! Du kannst hier besonders viele leichte und mittelschwierige Wanderungen unternehmen. Der See liegt eingebettet zwischen den steilen Flanken des Kaisergebirge und den sanften Ausläufern der Chiemgauer Alpen mit den hügeligen wiesenreichen Gipfeln. Die wohl meistbegangene Wanderung führt einmal rund um den Walchsee. Ich stelle sie dir hier vor. Außerdem lohnt sich die Walchsee Wanderung zum Wasserfall. Diese Walchsee Wanderungen haben wir im Sommer gemacht. Im Herbst waren wir am Ebersberg, samt Lippenalm, Schwarzenbach Alm und Raineralm. Bunt und schön war auch die Herbstwanderung auf und rund um die Harauer Spitze. Der Herbst hat am Walchsee seinen Reiz. Sehr viele Buchen und Ahornbäume färben sich im September und Oktober goldgelb. Und pass auf: Verwechsle nicht den Walchsee in Tirol mit dem Walchensee in Bayern. Wenn du eigentlich nach Bayern wolltest, findest du hier die besten Walchensee Wanderungen.

Walchsee wandern Rundweg

Walchsee wandern Rundweg - ein Augenschmaus!
Walchsee wandern Rundweg – ein Augenschmaus!

Die meistfrequentierte Walchsee Wanderung ist der Rundweg um den See! Es ist ein landschaftlicher Augenschmaus, für den du weder ein erfahrener Wanderer sein musst, noch überdurchschnittliche Kondition benötigst! Rund 5,5 Kilometer lang ist die Walchsee Umrundung zu Fuß. Du kannst im Ort Walchsee starten oder in diversen Walchensee Hotels oder Ferienwohnungen, die nahe des Sees liegen. Du startest einfach los in Richuntg See. Dort triffst du auf den beschilderten Walchsee Rundweg. In weiten Teilen befindet sich diese Wanderung direkt am See, aber nicht nur! Im Nordwesten des Walchsee führt dich der Wanderweg durch das Moor. Wo es keinen Weg direkt am See gibt, verläuft der Rundweg auf wenig befahrenden Straßen und Feldwegen. Als Herbstwanderung aufgrund der Blattfärbung besonders schön, schau hier die Bilder dazu:

Walchsee Herbstwanderung - mit den goldgelben Ahornbäumen Ende Oktober
Walchsee Herbstwanderung – mit den goldgelben Ahornbäumen Ende Oktober

Jede Himmelsrichtung läßt dich auf eine schöne Landschaft blicken. Besonders imposant ist der Blick vom Ort Walchsee auf den See, der von hier gesehen von den Steinfelsen des Kaisergebirge überragt wird. Vom Südufer ist der Blick sanfter: Hinter dem See siehst du den Ort, der umgeben ist von den sanften Hügeln mit den Almen. Probier es aus und mach den Walchsee Rundweg selbst einmal! Du wirst eine gutes Stunde reine Gehzeit benötigen. Diese Wanderung geht das ganze Jahr, auch im Winter. Bei Glätte lohnt es sich, Grödel dabei zu haben. Hier die kompletten Walchsee Tipps:

Walchsee wandern Wasserfall und Burgeralm

Am Walchsee wandern zum Lochner Wasserfall
Am Walchsee wandern zum Lochner Wasserfall

Beliebt und schön ist die Walchsee Wanderung auf den Wandberg. Hier ist nicht nur der Gipfel das Ziel, sondern auch diverse Punkte unterwegs: Der Lochner Wasserfall befindet sich am Weg und auch die Burgeralm. Schwierig ist allerdings das Parken am perfekten Ausgangspunkt. Im Ortsteil Winkl geht der Wandersteig los, hier ist aber kein Parkplatz direkt am Beginn des Wegs. Wenn du kannst, kommst du mit dem Fahrrad. Dann folgst du dem Steig und danach dem breiten Karrenweg bergwärts. So erreichst du im Wald direkt neben dem Wanderweg den mittlerweile als Walchsee Wasserfall bekannten Lochner Wasserfall.

Am Walchsee wandern mit Picknick auf dem Wandberg Gipfel
Am Walchsee wandern mit Picknick auf dem Wandberg Gipfel

Der Wandersteig führt weiter hinauf am Kahlenrieder Bach. Oben kommst du über die Almwiesen zur Burgeralm, der Wandberghütte oder einfach auf den Wandberg Gipfel (1454 m). Hier kannst du am Gipfelkreuz perfekt picknicken – samt Blick auf das Kaisergebirge. Der Zahme Kaiser befindet sich direkt gegenüber. Rund 800 Höhenmeter sind auf dieser Walchsee Wanderung zu bezwingen, eine mittelschwere Wanderung.

Wanderung Walchsee Lippenalm und Ebersberg

Relativ leicht ist die Wanderung Walchsee zur Lippenalm. Auch wenn ich an der Alm nichts besonderes finde, die Aussicht auf den Walchsee ist grandios! Mit nur rund 300 Höhenmetern erreichst du einen der besten Aussichtspunkte in kurzer Zeit und ohne allzu viel Anstrengung. Drei verschiedene Wege führen vom Walchsee herauf. Du kannst dir aussuchen, ob du von Öd der Forststraße in sanfter Steigung folgst, vom Südufer des See den direkten Wandersteig nimmst oder den langen Anstieg aus Habersau.

Wanderung Walchsee mit dem besten Blick auf den ganzen See!
Wanderung Walchsee mit dem besten Blick auf den ganzen See!

Wie auch immer du dich entscheidest: Trete nicht an der Lippenalm deine Umkehr an, sondern wandere weiter hinauf auf den Berg. Der Ebersberg (1164 m) wartet auf dem Gipfel mit einer riesigen Almwiese auf, wo du das perfekte Bergpanorama bei einer Brotzeit genießen kannst. Es ist kein klassisches Wanderziel mit Gipfelkreuz, sondern eine große Almwiese. Nimm dir genügend Essen und Trinken in deinem Rucksack mit und lass dir Zeit. Du kannst auch aus den 3 Wegvarianten eine Rundwanderung machen. Das haben wir getan! Vom Walchsee sind wir auf dem direkten Wandersteig hinauf zur Lippenalm und auf den Ebersberg. Hinunter ging es über die Schwarzenbach Alm und Raineralm an den Walchsee. Eine tolle Runde, die du ohne Pausen in rund 2,5 Stunden schaffen kannst. Wir waren deutlich länger unterwegs, weil wir oben nicht genug vom Panorama bekommen konnten.

Harauer Spitze

Walchsee wandern - hier zwischen dem Harausattel und der Harauer Spitze
Walchsee wandern – hier zwischen dem Harausattel und der Harauer Spitze

Was der Ebersberg im Süden des Walchsee ist, ist die Harauer Spitze am nördlichen Seeufer: Ein empfehlenswerter Aussichtsberg. Nachdem die Harauer Spitze ein langgezogener Waldbuckel ist, fällt dieser Berg weit weniger auf. Und: Der Höhenzug vereint gleich drei Gipfel – den Hausberg (951 m), den Kranzingerberg (1015 m) und eben die Harauer Spitze (1117 m). Wir sind im Ort Walchsee gestartet (hier sind auch direkt Parkplätze am See) und haben eine tolle Rundwanderung entdeckt! Ein Wandersteig führt über die drei Gipfel hinauf. Über den Harausattel geht es im Norden auf der anderen Seite des Berges hinunter ins Tal. Dort verläuft ab der Ottenalm eine Forststraße zur Riederalm und hinunter Richtung Walchsee. Das letzte Stück geht es über einen Wandersteig zurück. Rund 7 Kilometer und ca. 500 Höhenmetersind es auf dieser Runde zu wandern.

Auch wenn keiner der Gipfel ein umwerfender Aussichtsberg ist (kein Gipfelkreuz mit Aussicht), so hast du entlang des Kamms immer wieder schöne Blicke! Sie gehen mal hinüber ins Kaisergebirge, dann wieder hinunter auf den Walchsee und ganz oft in die Chiemgauer Alpen. Auf der Harauer Spitze gibt es auch drei Klettersteige. Diese sind jedoch unabhängig von der hier vorgestellten Rundwanderung. Weiter unten in diesem Beitrag zeige ich dir diese Klettersteige.

Walchsee wandern mit Kindern

Walchsee wandern mit Kindern - leichte Wege, die Spaß machen
Walchsee wandern mit Kindern – leichte Wege, die Spaß machen

Die Berge rund um Walchsee sind Wanderberge, die du sehr gut mit Kindern wandern kannst. Die oben vorgestellte Wasserfall Wanderung ist eine der schönsten Wanderungen mit Kindern. Gut möglich ist auch die Lippenalm Wanderung mit Kindern oder gar die Rundwanderung samt Ebersberg. Das kommt auf das Alter der Kinder an und wie sie motiviert sind. Die Haurauer Spitze geht ebenfalls als Familienwanderung, jedoch ist der Anstieg unten teilweise steil.

Wenn du deinen Familienurlaub am Walchsee verbringst, solltest du dir auch die Schmugglerwanderung und die Entenlochklamm anschauen. Diese beiden Highlights sind wenige Kilometer entfernt, im benachbarten Ort Kössen. Hier unsere Beschreibungen und die Bilder der beiden Paradewanderungen mit Kindern. Außerdem hier unsere Tipps, was wir sonst noch so im Familienurlaub am Walchsee als Ausflug empfehlen, plus der Familienhotel Tipp:

Walchsee wandern mit Kinderwagen

Direkt am Walchsee wandern mit Kinderwagen - einmal rund um den ganzen See!
Direkt am Walchsee wandern mit Kinderwagen – einmal rund um den ganzen See!

Wenn du am Walchsee wandern mit Kinderwagen willst, solltest du auf jeden Fall die Rundwanderung um den See einplanen. Sie ist perfekt dafür. Wenn du größere Kinder dabei hast, werden die Spielplätze auf dem Weg eine willkommene Abwechslung beim Wandern bieten. Solltest du im Sommer hier sein, nimmst du dir am besten die Badesachen mit und verbindest die Wanderung mit einem Bad am Bergsee. Eine zweite Kinderwagen Wanderung kannst du vom Walchsee Ufer durch den Ort zum Moor machen. Hier hast du durchwegs einen befestigten Weg und mit dem Aussichtsturm am Moor auch gleich ein Wanderziel.

Walchsee Klettersteig wandern

Walchsee Klettersteig Panoramatafel - das sind die drei Klettersteige bei der Ottenalm
Walchsee Klettersteig Panoramatafel – das sind die drei Klettersteige bei der Ottenalm

Suchst du einen Walchsee Klettersteig? Dann habe ich hier die Tipps für dich. Wir haben die Walchsee Klettersteig Arena gefunden, als wir die Harauer Spitze Rundwanderung gemacht haben. Die Nordseite der Harauer Spitze fällt steil ab und ist ein großer Steinfelsen. Hier befinden sich die Klettersteige. Drei Klettersteige wurden angelegt, zwischen 70 Meter und 300 Meter lang. Diese Walchsee Klettersteige sind insgesamt eher schwierig. Ich empfehle diese Klettersteige nur für wirklich erprobte Klettersteiggeher, die den Bergkameraden Steig oder die Ottenalm Direttissima schaffen. Für die leichte Walchenseerunde lohnt sich der Zustieg nicht hierher und du kommst auf dem 70 Meter langen Steig nur 50 Höhenmeter hinauf und damit nicht auf die Harauer Spitze.

  • Walchsee Klettersteig WALCHSEERUNDE: Schwierigkeit B/C, mäßig schwierig
  • Walchsee Klettersteig BERGKAMERADEN: Schwierigkeit D, anspruchsvoll und sehr schwierig
  • Walchsee Klettersteig OTTENALM DIRETTISSIMA: Schwierigkeit D/E, anspruchsvoll und sehr sportlich

Wanderkarte Walchsee

Das sind meine Wanderkarte Walchsee Tipps. Spare nicht an einer guten Karte, wenn du hier einen Wanderurlaub planst. Du kannst dich so viel besser orientieren und findest dich unterwegs zurecht, wenn mal an einer Wegabzweigung kein Wegweiser steht. Außerdem habe ich noch den besten Wanderführer der Region herausgesucht, mit ihm findest du weitere Wanderungen im Kaisergebirge. Klick unverbindlich hinein und lass dich inspirieren:

Walchsee wandern – diese Tipps für den Wanderurlaub merken

Willst du für deinen nächsten Wanderurlaub hierher und dir diese Tipps merken? Such dir einen dieser Pins aus und merke ihn dir auf Pinterest. Oder teil diesen Beitrag auf Facebook. So können deine Freunde die tollen Bilder auch sehen und du findest diese Tipps schnell wieder, wenn du Zeit für den Ausflug hast. Du kannst den Beitrag auch direkt in dein Postfach mailen oder deinen Freunden eine WhatsApp mit dem Link schicken – so finden sie auch diese Insidertipps. So geht das: Klick gleich auf das entsprechende Symbol unter den Bildern:

Diese Tipps merken & mit Freunden teilen. Klick hier: